{cssfile}
Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite  

AENE Ärztenetz - Eitorf » Allgemeines » Das Ärztenetz informiert » Ausgezeichnete Qualität erneut bestätigt - Endoprothetikzentrum Siegtal mit erfolgreichem Überwachun » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
KRoesing
Administrator




Dabei seit: 10.05.2006
Beiträge: 1034

Ausgezeichnete Qualität erneut bestätigt - Endoprothetikzentrum Siegtal mit erfolgreichem Überwachun Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ausgezeichnete Qualität erneut bestätigt - Endoprothetikzentrum Siegtal mit erfolgreichem Überwachungsaudit

„Neun Zehntel unseres Glücks beruhen allein auf der Gesundheit“ - dieser Leitsatz von Arthur Schopenhauer bildet die Grundlage der Arbeit im Endoprothetikzentrum Siegtal (EPZ) am St. Franziskus Krankenhaus in Eitorf. Wie wichtig die schmerzfreie Mobilität für das Lebensglück ist, stellen nicht nur Menschen in fortgeschrittenem Alter und sportlich Aktive fest.

Seit vielen Jahren werden in Eitorf endoprothetische Eingriffe erfolgreich durchgeführt. 2015 erfolgte dann die Zertifizierung durch die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie. Diese überwacht unter dem EndoCert®-Siegel deutschlandweit die Qualität, Kompetenz und Erfahrung der Operateure im Bereich der Gelenkersatztherapie von Hüfte, Knie und Schulter.

Im Mai 2017 fand erneut ein Überwachungsaudit statt. „ClarCert® nimmt als Überwachungsorganisation dabei die Gesamtheit aller Abteilungen fachübergreifend in den Fokus. Die Zusammenarbeit aller Beteiligten innerhalb und außerhalb der Klinik muss perfekt abgestimmt sein, damit wir unseren Patienten ein hochwertiges Gesamtpaket anbieten können“, stellt Dr. Georg Stirner fest.

Sein Kollege Dr. Jörg-Uwe Schulz ergänzt: „Die lückenlose Dokumentation der Behandlungsverläufe, die überprüfbaren Standards in allen Bereichen und die umfangreiche Kommunikation mit unseren Patienten auch im Nachgang der stationären Behandlung machen den Unterschied.“ „Hier haben alle Beteiligten im St. Franziskus Krankenhaus hervorragende Arbeit geleistet“, bedanken sich beiden Chefärzte der Orthopädischen Klinik bei ihrem Team.

Das EPZ am St. Franziskus Krankenhaus blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück. Die Gesamtzahl der Eingriffe hat weiter zugenommen, die Anzahl zufriedener Patientinnen und Patienten ist erneut gestiegen und die Komplikationsraten blieben weiterhin sehr niedrig.

Für Auskünfte zum Thema Gelenkersatz steht Ihnen unser Sekretariat unter Telefon 02243 / 881-1620 gerne zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.krankenhaus-eitorf.de und www.epz-siegtal.de.

03.07.2017 23:03 KRoesing ist offline Email an KRoesing senden Homepage von KRoesing Beiträge von KRoesing suchen Nehmen Sie KRoesing in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH