19. Eitorfer Herzwochenaktion am 9. November 2019

  • Beiträge: 420
  • Dank erhalten: 58

19. Eitorfer Herzwochenaktion am 9. November 2019 wurde erstellt von KRoesing

Ärztenetz Eitorf (ÄNE) e.V. informiert

Herzwochenaktion vom 9. November 20189in Eitorf

Thema: „Der plötzliche Herztod“


Wie versprochen berichte ich heute abschließend zur vergangenen Herzwochenveranstaltung.
Undenkbar wäre die Herzwochenaktion ohne das enorme Engagement der Mitglieder des Eitorfer Tauchvereins Xarifa. Schon seit der ersten Veranstaltung im Jahr 2000, damals noch in den Räumen des Vereins durchgeführt, helfen die Taucherinnen und Taucher bei der Vorbereitung und Durchführung der Herzwochenaktionen. Mit viel persönlichem Elan bereiten Sie die Räume vor, betreuen und bewirten die Besucher und produzieren die leckeren Kuchen und Suppen, damit niemand Hunger leidet und räumen am Ende auch wieder auf. Außerdem bieten sie die Kinder- und Jugendbetreuung an, die in diesem Jahr rege in Anspruch genommen wurde. Im Rahmen dieses Berichts können nicht alle Namen der Helferinnen und Helfer genannt werden. Stellvertretend erwähne ich hier den Vorsitzenden des Tauchverein Rainer Viehof, der für die Logistik des Unternehmens verantwortlich war und den Ehrenvorsitzenden Dr. h.c. Hans-Burckhard Kuhn, der wie immer die Herz-Lungen-Wiederbelebung demonstriert hat und im nächsten Jahr auch wieder einen Kurs zu Wiederbelebungstechniken anbieten wird.



Ohne die passenden Räumlichkeiten ließe sich die ganze Aktion nicht durchführen. Zu großem Dank verpflichtet sind wir deshalb der Gemeinde Eitorf, die uns wieder das komplette Erdgeschoss der Schule an der Sieg zur Verfügung gestellt hat. In diesen von Zuschnitt und Fläche idealen Räumen wurden uns alle Möglichkeiten geboten. Besonders angenehm war auch in diesem Jahr wieder die hilfreiche Unterstützung durch den Hausmeister Jörg Limbach. Die Koordination der Vorbereitungen bei der Gemeinde Eitorf übernahm zum letzten Mal die geschätzte Mitarbeiterin Frau Elisabeth Ehrenstein, die sich nunmehr in den Ruhestand verabschiedet. Auf vorbildliche Weise hat sie ihre Tätigkeit in die Hände ihrer Nachfolgerin Frau Doris Thimm gelegt. Bei beiden möchte ich mich hier herzlich bedanken.
Wir freuen uns jetzt schon darauf, Sie im November 2020 erneut begrüßen zu dürfen. Einstweilen wünschen die Mitglieder des Ärztenetz Eitorf e.V. allen Lesern dieser Zeitung eine besinnliche Vorweihnachtszeit, ein frohes Weihnachtsfest und einen gelungenen Übergang ins Neue Jahr!


Dr. Klaus Rösing
02 Dez 2019 21:29 #35

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.215 Sekunden